22. Mai 2018

BBQ-SAUCE

BBQ-Sauce

Zutaten für die BBQ-Sauce:
2-3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1/4-1/2 l Apfelsaft
2 TL Senf
Pfeffer
Salz
4 TL Worchestershire [Wustascha]- oder Sojasoße
4 TL dunklen Balsamicoessig
Saft von 1 Orange oder 1/2 Zitrone
3-6 EL Ketchup oder Tomatenmark
Paprikapulver
2-3 EL Honig oder Zucker

Evtl. Chili oder Tabasco und / oder
50-100 ml Bourbon/Whiskey

Zubereitung der BBQ-Sauce:
Zwiebel sehr fein hacken und mit
Knoblauchzehen in einem kleinen Topf mit Öl anbraten.
Mit Apfelsaft aufgießen.
Senf,
Pfeffer und Salz nach Geschmack dazu geben.
Worchestershire- oder Sojasoße sowie
Essig und den
Saft von 1 Orange oder einer 1/2 Zitrone,
Ketchup oder Tomatenmark, Paprika
und Honig oder Zucker zugeben.
10 Minuten köcheln lassen.

Evtl. kannst du noch etwas Chili oder Tabasco und / oder
50-100 ml Bourbon/Whiskey weitere 10 Minuten mitkochen.

Die fertige Soße soll sämig eingekocht sein.
Man kann sie auch nach 10 Minuten pürieren und noch ganz kurz eindicken lassen.
In ein Glas füllen oder gleich das Grillgut damit marinieren.

 

Hier findest du das Rezept zum Downloaden und Drucken.