18. Juni 2019

Linsensalat

Zutaten:
300 g Belugalinsen
Wasser
1-2 Karotten
1-2 gelbe Rüben
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 dünne Scheibe Ingwer
Senfsamen
Kümmel
(1 g Sepia-Tinte)
¼ l Balsamicoessig
Zitronensaft
Honig
Öl
Pfeffer
Kresse
Salz
(Räucher-)Lachs

Zubereitung:
Linsen waschen und am besten über Nacht einweichen. (Sonst springen sie beim Kochen auf.)
Linsen mit frischem Wasser, einer Scheibe Ingwer
und nach Belieben mit etwas Sepia-Tinte bissfest kochen und abseihen.
Die Rüben reiben oder ganz klein schneiden und zu den gekochten Linsen geben.
Zwiebel klein schneiden, Knoblauchzehe halbieren, in Öl mit Senfsamen und Kümmel anbraten
und mit dunklem Balsamicoessig ablöschen.
Die Balsamzwiebeln zu den Linsen geben.
Mit etwas Honig, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu passt Lachs oder Lachstatar.

Hier findest du das Rezept zum Downloaden und Drucken.